Süßer Mandel-Schmarren zum Sparen

Aus LECKER 10/2019
3.75
(12) 3.8 Sterne von 5

"Einmal die volle Ladung Mandeln, bitte!" - Aber sehr gerne! Nicht nur als geröstete Mandeln oben drauf - wir rühren den Schmarrnteig außerdem mit Mandeldrink an. Mhhhmmm ...

Zutaten

Für  Personen
  • 6   Eier  
  • 300 ml   Mandeldrink  
  • 200 g   Mehl  
  • 4 EL   Zucker  
  •     Salz  
  • 1   Bio-Zitronen  
  • 800 g   Äpfel (z. B. Elstar) 
  • 1/8 l   trockener Weißwein  
  • 3 EL   Rosinen  
  • 2 EL   Mandelblättchen  
  • 2 EL   Butterschmalz  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Eier trennen. Eigelb, Mandeldrink, Mehl, 1 EL Zucker und 1 Prise Salz verrühren. Den Teig ca. 10 Minuten quellen lassen.
2.
Zitrone waschen, abtrocknen, ein Stück Schale abschälen. Die Zitrone auspressen. Äpfel schälen, entkernen, klein schneiden. Mit Wein, 3 EL Zucker, Zitronenschale und -saft aufkochen. Zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten.
3.
Eiweiß steif schlagen. Rosinen, dann Eischnee unter den Teig heben. Mandeln in einer Pfanne rösten, herausnehmen. 1 EL Schmalz in der Pfanne erhitzen. Hälfte Teig darin 3–4 Minuten backen. Wenden, ca. 2 Minuten backen, dann in Stücke zupfen. Den zweiten Schmarren ebenso backen. Mit Puderzucker bestäuben, Mandeln darüberstreuen, Kompott dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 620 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 88 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved