Süßer Osterkranz

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 ml   Milch  
  • 150 g   Zucker  
  • 500 g   Mehl  
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe  
  • 150 g   Butter oder Margarine  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  •     Salz  
  • 20 g   Rosinen  
  • 35 g   Mandeln  
  •     Fett für das Blech 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
50 ml Milch erwärmen. 20 g Zucker, 25 g Mehl und die Hefe unterrühren. Vorteig an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. 110 g Fett, 90 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Eigelb mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren.
2.
Restliches Mehl, Vorteig, Salz und restliche Milch zufügen und verkneten. Rosinen und Mandeln zufügen und nochmals durchkneten. Teig dritteln. Aus jedem Drittel eine ca. 60 cm lange Rolle formen. Rollen zu einem Zopf flechten und diesen auf einem gefetteten Backblech zu einem Kranz formen.
3.
An einem warmen Ort weitere 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit für den Guss restliches Fett schmelzen, übrigen Zucker und Vanillin-Zucker unterrühren. Zopf mit dem Guss bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 35-40 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved