close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Tiramisu im Glas auf leichte Art

Aus LECKER 3/2021
3.8
(15) 3.8 Sterne von 5

Zarte Löffelbiskuits und ein feines Schlückchen Marsala schmiegen sich hier zur Abwechslung mal an eine spektakulär fluffige Ricottacreme. Mmmh, da können wir einfach nicht aufhören zu naschen …

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 125 ml   kalter Kaffee  
  • 3 TL   Marsala (italienischer Dessertwein) 
  • 300 g   Ricotta  
  • 200 g   Schmand  
  • 3 EL   Puderzucker  
  • 12   Löffelbiskuits (ca. 130 g) 
  •     Backkakao zum Bestäuben  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

25 Minuten ( + 240 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Kaffee mit Marsala verrühren. Ricotta, Schmand und Puderzucker ca. 4 Minuten mit den Schneebesen des Handrühr­geräts aufschlagen, bis die Creme etwas dicker wird.
2.
Biskuits in je 4 Stücke brechen. Jeweils 3 Keksstücke in 4 Gläser (à ca. 200 ml) ge­ben, mit ein Drittel Kaffeemischung beträufeln. Mit etwas Kakao bestäuben. Löffelweise ein Drittel der Creme auf die Gläser verteilen. Ebenso zwei weitere Biskuit-, Kaffee-, sowie Creme-Lagen in die ­Gläser schichten.
3.
Das Tiramisu gut mit Klarsichtfolie ab­decken und mindestens 4 Stunden (am besten über Nacht) kalt stellen. Vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 400 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved