Tortiglioni mit gebratenen Möhren und Staudensellerie mit Salbei-Zitronen-Butter und Pinienkernen

Aus kochen & genießen 21/2010
3.82353
(17) 3.8 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 30 g   Pinienkerne  
  • 300 g   Staudensellerie  
  • 250 g   Möhren  
  • 400 g   Tortiglioni-Nudeln  
  •     Salz  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 75 g   Butter  
  • 1/2 Bund   Salbei  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Sellerie putzen, Möhren schälen, beides waschen und fein würfeln. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
2.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale in Zesten abreißen. Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen. Butter in einer großen Pfanne schmelzen. Gemüsewürfel darin 3–4 Minuten bei schwacher Hitze dünsten.
3.
Inzwischen Salbei waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen und mit den Pinienkernen, Zitronensaft und -schale zum Gemüse geben und schwenken. Nudeln abgießen unter das Gemüse heben, mit Salz, Pfeffer und evtl. einer Prise Zucker abschmecken.
4.
Anrichten und mit übrigem Salbei garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved