Weihnachtsmarmelade - die besten Rezepte

Mit selbstgemachter Weihnachtsmarmelade kannst du die Adventszeit so richtig genießen. Stöbere durch unsere Rezepte für Marmelade, Konfitüre und Gelee mit saisonalen Früchten oder weihnachtlichen Gewürzen. Und manchmal auch mit Schuss!

(1/17)

Weihnachtsmarmelade mit Früchten, Gewürzen & Schuss

Die fruchtige Süße von Orange, Grapefruit, Apfel, Birne, Mandarine oder Cranberry gepaart mit den weihnachtlichen Aromen von Zimt, Sternanis, KardamomVanille und Ingwer macht unsere Weihnachtsmarmelade so besonders. Und da wir die Adventszeit kulinarisch in vollen Zügen genießen, verfeinern wir die eine oder andere Marmelade auch mit einem Schuss Aperol, Amaretto oder Glühwein. So fein!

Weihnachtsmarmelade zum Verschenken

Von Bratapfelmarmelade bis Zitrusfrucht-Gelee: Ein hübsch verpacktes Gläschen Weihnachtsmarmelade ist eines der besten Geschenke aus der Küche. Die Sorte kannst du ganz nach dem persönlichen Geschmack der zu Beschenkenden wählen. Mit unseren Geschenkanhängern zum Ausdrucken kannst du die Gläser hübsch dekorieren und nach Belieben beschriften.

Glühweinmarmelade für Weihnachten

Was schmeckt mehr nach Weihnachten als aromatischer Glühwein? Deshalb haben wir eine beschwipste Weihnachtsmarmelade kreiert, mit der du dir den Weihnachtsmarkt-Liebling jetzt auch auf den Frühstückstisch holen kannst.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.

Zutaten

Gläser

2 Glas/Gläser (à 350 g) Sauerkirschen

250 ml Rotwein

1 Zimtstange

1 Beutel Glühweingewürz

4 cl Amaretto

500 g Gelierzucker

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Kirschen in ein Sieb gießen und den Saft dabei auffangen. 250 ml vom aufgefangenen Kirschsaft, Kirschen, Rotwein und Zimtstange in einen Topf geben. Stark erhitzen, aber nicht kochen. Glühweingewürz-Beutel dazugeben und 15 Minuten ziehen lassen. Anschließend zusammen mit der Zimtstange entfernen.

2

Amaretto hinzufügen und den Inhalt des Topfes pürieren. Gelierzucker unterrühren und die Marmelade ca. 10 Minuten köcheln lassen. Gelierprobe machen. Fertige Glühweinmarmelade sofort in vorher heiß ausgespülte Gläser füllen, fest verschließen und auskühlen lassen.

Nährwerte

Pro Glas

  • 253 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Die besten Gläser für Weihnachtsmarmelade