close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Avocadoschiffchen

Aus LECKER 5/2017
4
(3) 4 Sterne von 5

Damit keiner eine Welle macht, beladen wir die Hälften für Vegetarier mit Mangosalat. Und für den Rest der Besatzung auch noch mit Garnelen

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   küchenfertige TK-Garnelen  
  •     Salz  
  •     Zucker  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 0,5   Mango  
  • 1   Bio-Limette  
  • 1   rote Chilischote  
  • 2   Tomaten  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 4   reife Avocados  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Gefrorene Garnelen ca. 2 Minuten in Salzwasser kochen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Limette heiß waschen, abtrocknen, Schale dünn abreiben, Frucht halbieren und auspressen. Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden. Garnelen in Scheiben schneiden. Mit Zwiebel, Hälfte Mango, Limettenschale und Hälfte Chili mischen. Mit Salz und etwas Limettensaft würzen.
2.
Tomaten waschen, würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Beides mit übriger Mango und Chili mischen. Mit Salz, Limettensaft und 1 TL Zucker würzen.
3.
Avocados längs halbieren, Kerne entfernen und je 4 Hälften mit den beiden vorbereiteten Salaten füllen. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 360 kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved