Basilikum-Spätzle mit Pfifferlingsragout und getrockneten Kirschtomaten

0
(0) 0 Sterne von 5
Basilikum-Spätzle mit Pfifferlingsragout und getrockneten Kirschtomaten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 350 g   Kirschtomaten  
  •   Salz  
  • 500 g   Mehl  
  • 1 Bund   Basilikum  
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 400 g   Pfifferlinge  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2 EL   Öl  
  • 2 Becher (à 150 g)  Frischkäse mit feinem Knoblauch 
  • 250 g   Schlagsahne  
  •   Pfeffer  
  •   Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen und halbieren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Tomaten darauf verteilen und mit Salz würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 125 °C/ Umluft: 100 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 45 Minuten garen.
2.
Für die Spätzle Mehl und 2 TL Salz in einer Schüssel mischen. Basilikum waschen, trocken tupfen. Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in einen hohen Rührbecher geben. Eier zufügen und mit 100 ml Wasser pürieren. Mischung nach und nach unter das Mehl rühren. Mit einem Holzlöffel schlagen, bis der Teig Blasen wirft. Teig portionsweise in eine Spätzlepresse geben und in kochendem Salzwasser 3–4 Minuten garen. Mit einem Schaumlöffel herausheben und auf einem Sieb abtropfen lassen. Warm stellen.
3.
Pfifferlinge kurz, aber gründlich waschen, abtropfen lassen und putzen. Zwiebeln schälen und würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Pfifferlinge darin kräftig anbraten. Zwiebeln zufügen und mit braten. Bresso und Sahne zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. 5 Minuten köcheln lassen, noch einmal abschmecken. Soße mit Nudeln und den Tomaten vorsichtig mischen. Mit beiseitegelegtem Basilikum garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 67g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved