Curry-Geschnetzeltes mit Lauchzwiebeln auf grünen Bohnen

Curry-Geschnetzeltes mit Lauchzwiebeln auf grünen Bohnen Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   Schweineschnitzel (ca. 150 g) 
  • 1 1/2 EL  Öl 
  • 1 EL  Currypulver 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 grüne Bohnen 
  • 1   Tomate 
  • 1   Lauchzwiebel 
  • 1/4 Dose(n) (ca. 100 g)  Kokosmilch 
  • 100 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 1 EL  Butter 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden. Fleisch, 1 EL Öl und Currypulver vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten kochen
2.
Tomate waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebel putzen, waschen und in Ringe schneiden. 1/2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch mit Marinade hineingeben und bei mittlerer Hitze unter Wenden 5–6 Minuten braten. Mit Kokosmilch und Brühe ablöschen, 2/3 der Lauchzwiebel zugeben, 1–2 Minuten köcheln. Stärke mit etwas Wasser verrühren, köchelnden Sud damit leicht binden. Geschnetzeltes nochmals abschmecken
3.
Inzwischen Bohnen abgießen, mit Butter zurück in den Topf geben, Butter schmelzen lassen. Tomaten zugeben, nochmals durchschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen. Bohnen und Curry anrichten, mit übrigen Lauchzwiebel bestreuen. Dazu schmeckt geröstetes Baguettebrot

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved