Der Bundt-fürs-Leben-Cake

Aus LECKER-Sonderheft 2/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Der Bundt-fürs-Leben-Cake Rezept

Der macht was her! Dreistöckig und mit viel Zuckerguss gefällt er sogar der Erbtante … Was sie nicht ahnt: Unter Puderzucker und Dekor stecken, ganz simpel, drei unterschiedlich große Zitronen-Gugelhupfe

Zutaten

Für Stücke
  • 8   Bio-Zitronen 
  • 12   Eier (Gr. M) 
  • 375 Zucker 
  • 300 ml  + etwas Öl 
  • 200 ml  Orangensaft 
  • 450 + etwas Mehl 
  • 3 Päckchen  Backpulver 
  • 200 + etwas Puderzucker 
  •     Gefrierbeutel 

Zubereitung

150 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Teig 4 Zitronen heiß waschen, abtrocknen, die Schale abreiben und die Früchte auspressen. 6 Eier und 375 g Zucker in einer großen Rührschüssel mindestens 5 Minuten mit den Schneebesen des Rührgeräts hellcremig aufschlagen. 300 ml Öl, 200 ml Orangensaft sowie Zitronenschale und -saft (bis auf ca. 2 EL) kurz verrühren, dann im dünnem Strahl unter die Eier-Zucker-Mischung rühren. 450 g Mehl und 1 1⁄2 Päckchen Backpulver mischen, da­raufsieben und kurz unterrühren.
2.
Den Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Eine große Gugelhupfform (3 l Inhalt) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig darin glatt streichen. Im heißen Ofen ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe!), dabei evtl. nach ca. 30 Minuten ab­decken. Den Gugel herausnehmen, ca. 10 Minuten abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form stürzen, auskühlen lassen.
3.
Teig nochmals wie beschrieben zubereiten und in 2 weiteren Gugelhupfformen (1 1⁄2 und 1⁄2 l Inhalt; jeweils gefettet und mehliert) glatt streichen. Kleineren Gugel nach 20–25 Minuten, größeren nach 35–40 Minuten aus dem Ofen nehmen (s. Step 1 und 2). Beide Gugel ca. 10 Minuten abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form stürzen und auskühlen lassen.
4.
Für den Guss 200 g Puderzucker mit 3–4 EL Zitronensaft glatt rühren, in ­einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Auf jeden ­Gugel als doppelte Schicht etwas dickere Schlaufen spritzen, aufeinandersetzen und mit etwas Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved