Erdbeer-Hähnchensalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Hähnchenfilets (à 100 g)  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   kleiner Kopf Eisbergsalat  
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen  
  • 2-3 TL   eingelegter grüner Pfeffer  
  • 150 g   Sahne-Joghurt  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 1 Prise   Zucker  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenfilet darin von jeder Seite 5 Minuten braten. Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Eisbergsalat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in grobe Stücke schneiden.
2.
Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen. (Saft dabei auffangen und anderweitig verwenden.) Joghurt und Zitronensaft verrühren. Mit Salz, grünem Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
3.
Hähnchenfilets in Scheiben schneiden. Salat, Erdbeeren, Aprikosen und Hähnchenfleisch mischen und in eine große Schüssel geben. Joghurtsoße extra dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved