Tomaten-Erdbeer-Gazpacho

Aus LECKER-Sonderheft 2/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 6   kleine Tomaten (500-600 g) 
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 1   Salatgurke  
  • 1/2 Bund   Basilikum  
  • 1/2   rote Chilischote  
  • 4 EL + 2 TL   Olivenöl  
  • 4 EL   Sherryessig  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 2 TL   Pinienkerne  
  • 4 TL   Pesto (Glas) 

Zubereitung

20 Minuten ( + 180 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Tomaten waschen und würfeln. Erdbeeren waschen und klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel grob, Knoblauch fein hacken. Paprika waschen, in Stücke schneiden. Gurke schälen, in Stücke schneiden. Basilikum waschen, Blätter abzupfen und einige zum Bestreuen bei­seitelegen. Chili waschen, längs aufschneiden, entkernen und hacken. Alle vorbereiteten Zutaten mit 4 EL Öl, Essig und 250 ml Wasser in eine große Keramikschüssel füllen. Salzen und pfeffern. Zugedeckt ca. 3 Stunden kalt stellen.
2.
Gemüse-Mix fein pürieren und abschmecken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Vor dem Verzehr Pesto und übriges Öl über die Gazpacho träufeln. Mit Basilikumblättern und gerösteten Pinienkernen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 200 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Are Media Syndication

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved