Gebratener Tofu auf Paprika-Sprossen-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 120 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 300 g   Möhren  
  • 250 g   Mungobohnenkeimlinge  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 Packung (200 g)  Tofu-Rolle feingewürzt  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 g   asiatische süß-saure Soße  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Paprika vierteln, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und in feine Streifen schneiden. Sprossen abspülen und abtropfen lassen. Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Paprika und Möhren darin ca. 5 Minuten anbraten, herausnehmen. Tofuwurst aus der Haut lösen und in dicke, schräge Scheiben schneiden und im Bratfett ca. 3 Minuten braten. Paprika, Möhren und Sprossen zufügen. Gemüsebrühe und süß-saure Soße zugießen, unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Tofu mit Paprika-Sprossen-Gemüse auf Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren. Reis dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 55 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved