Geschmortes Gemüse mit Schweinemedaillons

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Reis  
  •     Salz  
  • 400 g   Zucchini  
  • 400 g   Champignons  
  • 200 g   Tomaten  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2 Stiel(e)   Thymian  
  • 4 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 320 g   Schweinefilet  
  •     bunter Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. In der Zwischenzeit Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Champignons putzen, waschen und vierteln. Tomaten waschen, putzen und vierteln. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen vom Stiel zupfen. Zwei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Champignons zufügen und fünf Minuten unter Wenden braten. Zwiebeln und Zucchini zufügen und weitere fünf Minuten braten. Tomaten kurz vor Ende der Bratzeit zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Brühe ablöschen und fünf Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit Fleisch waschen, trocken tupfen und in acht Medaillons schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten zwei Minuten braten. Fleisch mit buntem Pfeffer würzen. Reis mit Paprika bestreut und mit Gemüse und je zwei Schweinemedaillons auf einem Teller servieren und nach Belieben mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved