Gnocchi mit weißem Spargel und Spinat

Aus LECKER-Sonderheft 3/2014
Gnocchi mit weißem Spargel und Spinat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 mehligkochende Kartoffeln 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat 
  • 60 Hartweizengrieß 
  • 40 Speisestärke 
  • 3   Eigelb (Gr. M) 
  • 500 weißer Spargel 
  • 1   Schalotte 
  • 150 junger Spinat 
  •     Mehl 
  • 5 EL  Butter 
  • 2 EL  Haselnusskerne 
  • 50 Parmesan (Stück) 

Zubereitung

60 Minuten
einfach
1.
Für die Gnocchi Kartoffeln waschen und zugedeckt in Wasser ca. 25 Minuten kochen. Abgießen, kurz abschrecken und pellen. Heiße Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken oder mit einem Kartoffelstampfer zu Mus zerstampfen.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Grieß sofort unterrühren. Etwas abkühlen lassen. Stärke und Eigelb unterrühren. Auskühlen lassen.
3.
Inzwischen Spargel waschen, schälen und holzige Enden abschneiden. Spargel schräg in ca. 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Spinat waschen und trocken schütteln.
4.
Gnocchiteig auf wenig Mehl zu Rollen (à ca. 2 cm Ø) formen. In ca. 2 cm breite Stücke schneiden und jeweils auf einer Seite mit einer Gabel leicht eindrücken. Portionsweise in reichlich kochendem Salzwasser bei schwacher bis mittlerer Hitze 2–4 Minuten gar ziehen lassen (nicht kochen!), bis sie an der Oberfläche schwimmen.
5.
Gnocchi herausheben und gut abtropfen lassen.
6.
Nüsse grob hacken. 4 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Nüsse darin anrösten. Gnocchi zugeben und darin unter Wenden ca. 5 Minuten goldbraun braten. In einer weiteren Pfanne 1 EL Butter erhitzen.
7.
Spargel und Schalotten darin unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Parmesan reiben. Spargel und Spinat unter die Gnocchi mischen, nochmals abschmecken.
8.
Alles anrichten. Mit Parmesan bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 19g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved