Griechische Moussaka

Aus kochen & genießen 7/2013
3.651935
(181) 3.7 Sterne von 5

Griechische Moussaka, der landestypische Auflauf aus Auberginen, Kartoffeln und Hack, macht die ganze Familie satt und glücklich. Wie du den Klassiker aus der Urlaubsküche richtig lecker zubereitest, erklären wir dir hier.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Kartoffeln  
  • 1   Aubergine (ca. 350 g) 
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 3   große Tomaten  
  • 500 g   Rinder- oder Lammhack  
  • 3–4 Stiele   Oregano  
  • 1 Dose (à 500 g)  stückige Tomaten  
  • 1 gestrichener TL   Zimt  
  • 2 EL   Butter  
  • 2   EL Mehl  
  • 375 ml   Milch  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  •     Fett für die Form 
  • 75 g   Parmesan (Stück) 
  •     Fett für die Form  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Aubergine waschen, trocken tupfen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf Küchenpapier legen, leicht salzen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein würfeln.
2.
Auberginenscheiben mit Küchenpapier abtupfen. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Auberginen darin portionsweise unter Wenden goldbraun braten. Mit Pfeffer würzen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
3.
Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten waschen und in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden.
4.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin unter Wenden krümelig braten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Oregano waschen, trocken schütteln, hacken und zufügen. Stückige Tomaten einrühren, alles aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken.
5.
Für die Béchamelsoße die Butter schmelzen und Mehl darin hell anschwitzen. Milch, 250 ml Wasser und Gemüsebrühe einrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen und vom Herd ziehen. Eier verquirlen. 4 EL Soße in die Eier einrühren, dann alles in die übrige heiße Soße rühren.
6.
Eine rechteckige Auflaufform mit Fett einstreichen. Erst Kartoffeln, dann Hack einschichten. Nun dachziegelartig abwechselnd mit Auberginen- und Tomatenscheiben belegen. Soße darübergießen und Käse mit einer Reibe direkt darüberreiben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten goldbraun backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 840 kcal
  • 51 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: ShowHeroes

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved