Heringssalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Eier  
  • 1 Glas (370 ml; Abtr.-Gew.: 215 g)  Senfgurken  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 1 (250 g )  Becher Schmand  
  • 1-2 EL   Apfelsaft  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 2   Zwiebeln  
  • 100 g   Gewürzgurken  
  • 2   kleine Äpfel  
  • 8   Bismarckheringe (à ca. 50 g) 
  • 3-4 Stiel(e)   Dill  
  •     Dillfähnchen und Zitronenscheiben zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendem Wasser in ca. 10 Minuten hart kochen, abgießen, kalt abschrecken und pellen. Senfgurken abtropfen lassen, Gurkenwasser dabei auffangen. Senf, Joghurt, Schmand, 4 Esslöffel Gurkenwasser und Apfelsaft verrühren.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Äpfel waschen, vierteln und die Kerngehäuse herausschneiden. Apfelviertel in feine Spalten schneiden.
3.
Hering in Stücke schneiden. Dill waschen, trocken tupfen, fein schneiden und unter die Joghurt-Schmandcreme rühren. Eier in Spalten schneiden. Zwiebeln, Senfgurken, Gewürzgurken, Apfelspalten, Bismarckhering und Eier vorsichtig mischen.
4.
Salat an einem kühlen Ort ca. 1 Stunde ziehen lassen. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Nach Belieben mit Dillfähnchen und Zitronenscheibe garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved