Himbeer-Marzipan-Creme

3.4
(10) 3.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   tiefgefrorene Himbeeren  
  • 50 g   Zucker  
  • 75 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 100 g   Mascarpone  
  • 250 g   fettarmer Naturjoghurt (1,5 %) 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 25 g   weiße Kuvertüre  
  • 25 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  •     Minze zum Verzieren 
  •     weihnachtliches Choko-Dekor  
  •     frische Himbeeren zur Verzieren  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Himbeeren mit Zucker bestreuen und auftauen lassen. Marzipan zerkrümeln, zur Mascarpone geben und fein pürieren. Joghurt unterrühren. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerät steif schlagen. Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Unter die Mascarponecreme heben. Himbeeren pürieren. Püree und Creme schichtweise in Gläser füllen. Mit einem Sparschäler Locken von der Kuvertüre hobeln. Creme mit Kuvertürelocken, Chokodekor, Minze und eventuell Himbeeren verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved