Himbeer-Pfirsich-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Himbeer-Pfirsich-Torte Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 500 tiefgefrorene Himbeeren 
  • 160 Zucker 
  • 3 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 Mehl 
  • 50 Speisestärke 
  • 1   leicht geh. TL Backpulver 
  • 8 Blatt  Gelatine 
  • 1 Dose(n) (850 ml; Abtr.gew.: 500 g)  Pfirsiche 
  • 700 Schlagsahne 
  • 40 gehackte Mandeln 
  • 1 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 10   Pistazienkerne zum Verzieren 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Himbeeren mit 40 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker bestreuen und bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Eier trennen. Eiweiß, Salz und 4 Esslöffel kaltes Wasser mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Dabei 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb einzeln darunterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eiercreme sieben, unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse in die Form geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Pfirsiche abtropfen lassen. Pfirsiche und 1 Päckchen Vanillin-Zucker pürieren. Himbeeren ebenfalls pürieren, durch ein Sieb passieren. Biskuitboden aus der Form lösen. Boden zweimal waagerecht durchschneiden. Tortenrand um den unteren Boden legen. 4 Blatt Gelatine gut ausdrücken, schmelzen und unter das Pfirsichpüree rühren. 4 Blatt Gelatine ausdrücken, schmelzen und unter das Himbeerpüree rühren. Je 150 ml der Fruchtpürees beiseite stellen. 400 g Schlagsahne steif schlagen, Sahne halbieren und je eine Hälfte unter die Fruchtpürees heben. Himbeersahne auf den unteren Boden geben und glatt streichen. Zweiten Boden darauflegen. Pfirsichsahne daraufgeben und glatt streichen. Mit dem dritten Boden abdecken. Ca. 3 Stunden kalt stellen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auskühlen lassen. Torte aus der Form lösen. Sahnefestiger mit 20 g Zucker mischen. 300 g Schlagsahne steif schlagen, Sahnefestiger dabei einrieseln lassen. Torte mit 2/3 der Sahne einstreichen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit mittlerer Sterntülle füllen und Eier auf die Tortenoberfläche spritzen. Die beiden beiseite gestellten Fruchtpürees getrennt voneinander erwärmen. Mit einem Teelöffel vorsichtig in die Eimulden füllen. Torte am Rand und auf der Oberfläche mit Mandeln bestreuen. Sahneeier mit Pistazien verzieren. Ca. 30 Minuten kalt stellen, bis das Püree wieder fest geworden ist
2.
Wartezeit ca. 5 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved