Himbeer-Swirl-Kuchen

Himbeer-Swirl-Kuchen Rezept

Ein Strudel der Begeisterung erfasst Kuchenfans angesichts dieser pretty Schönheit in Pink mit milden rosa Fruchtpürreewirbeln.

Zutaten

Für Stücke
  • 1 kg  tiefgefrorene Himbeeren 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 350 + 2 EL Zucker 
  • 150 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 9 Blatt  Gelatine 
  • 1 kg  Speisequark (20 % Fett) 
  •     abgeriebene Schale von 1 Limette 
  •     Saft von 2 Limetten 
  • 500 Schlagsahne 
  •     Zucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
750 g Himbeeren bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Für den Biskuit Eier trennen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Salz, Vanillin-Zucker und 150 g Zucker einrieseln lassen.
2.
Eigelb zufügen und unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und unterheben. Ein Backblech (ca. 32 x 39 cm) mit Backpapier auslegen. Masse daraufgeben und gleichmäßig verstreichen.
3.
250 g gefrorene Himbeeren darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Anschließend auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen, Backpapier vorsichtig abziehen.
4.
Teigplatte vorsichtig zurückstürzen, auskühlen lassen.
5.
Aufgetaute Himbeeren pürieren, durch ein Sieb streichen. 200 g Püree abwiegen, mit 2 EL Zucker verrühren und beiseitestellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark mit restlichem Püree, 200 g Zucker, Limettenschale und -saft verrühren.
6.
7 Blatt Gelatine ausdrücken, vorsichtig auflösen und mit etwas Quarkcreme verrühren, dann alles unter die restliche Creme rühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Creme kalt stellen. 2 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und unter das beiseitegestellte Püree rühren.
7.
Ebenfalls kalt stellen.
8.
Wenn die Massen anfangen zu gelieren, jeweils nochmal durchrühren. Biskuitplatte einmal halbieren. Auf jede Hälfte ca. die Hälfte der Quarkcreme streichen, dabei einen kleinen Rand außen rundherum frei lassen.
9.
Himbeerpüree daraufklecksen, mit einer Gabel mehrmals durchziehen. Mindestens 6 Stunden kalt stellen. In Stücke schneiden und servieren. Dazu schmeckt Schlagsahne.

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved