Hirsebrei (Grundrezept)

3.454545
(11) 3.5 Sterne von 5

Besser als mit einem nahrhaften, warmen Frühstück kann der Tag nicht starten. Deshalb verraten wir dir hier das einfache Grundrezept für Hirsebrei. Gesund, vegan, sättigend und mit leicht nussigem Geschmack richtig lecker!

Hirsebrei lecker variieren

Das Hirsebrei-Grundrezept schmeckt an sich schon köstlich. Mit Gewürzen und weiteren Zutaten lässt es sich aber auch toll variieren. Eine gute Prise Zimt und etwas Vanille passt ganz wunderbar zum warmen Frühstücksbrei. Wenn du Obst wie Äpfel, Bananen, Birnen und Co. raspelst oder klein schneidest, kannst du es auch im Topf zusammen mit der Hirse garen. So wird es besonders bekömmlich und der Hirsebrei erhält eine fruchtige Note. Schoko-Fans fügen beim Hirsebrei kochen einfach 2-3 EL Backkakao hinzu und streuen ganz nach Gusto am Ende Schokotropfen, Raspelschokolade oder Kakao-Nibs darüber.

Tolle Toppings für Hirsebrei

Bunte Obendraufs sind das Tüpfelchen auf dem i und machen deinen Hirsebrei zu einem echten Wohlfühl-Frühstück. Hier ein paar tolle Topping-Ideen: Frisches Obst (z. B. Äpfel, Birnen, Bananen, Mango, Kaki, Mandarinen, Granatapfelkerne, Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Kiwi), gefriergetrocknete oder getrocknete Früchte (z. B. Maulbeeren, Aprikosen, Pflaumen, Feigen, Datteln, Goji-Beeren, Cranberrys und Rosinen), Kompott (z. B. Apfel- oder Birnenkompott), Nüsse und Kerne (z. B. WalnüsseHaselnüsseErdnüsse, Sonnenblumen- und Kürbiskerne, Cashews, Mandeln und Nussmuse), Samen (z. B. Leinsamen, Chia-Samen oder Hanfsamen), Schokolade (z. B. geraspelt, gehobelt, als Streusel oder Kakaonibs) sowie Kokosraspel oder -chips.

Weitere Rezept-Ideen für veganes Frühstück gibt's hier >>

Zutaten

Für  Portionen
  • 100 g   Hirse  
  • 500 ml   Mandelmilch (Alternativ Soja- oder Hafermilch) 
  •     etwas Agavendicksaft (Alternativ Ahornsirup oder Zucker) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Hirse und Mandelmilch in einem Topf aufkochen. Nach Belieben mit Agavendicksaft süßen. Mindestens 20 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Warm servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 292 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved