Kardamom-Honig-Sterne

Aus LECKER-Sonderheft 4/2019
5
(1) 5 Sterne von 5

Legt uns jemand Zitronen unter den Christbaum, machen wir süßen Lemon-Guss für diese Kekse daraus

Zutaten

Für  Stück
  • 500 g   + etwas Mehl  
  • 2 TL   gemahlener Kardamom  
  • 3 EL   + 50 g Puderzucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 100 g   weiche Butter  
  • 240 g   flüssiger Honig  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 1/2   Zitrone (Saft) 
  •     Backpapier  
  •     evtl. Häkeldeckchen für das Muster  

Zubereitung

45 Minuten ( + 90 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Für den Teig 500 g Mehl, Kardamom, 3 EL Puderzucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und Backpulver mischen. Weiche Butter, Honig und Eier zugeben. Alles erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einem ­flachen Ziegel formen und zugedeckt ca. 1 ­Stunde kalt stellen.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °/Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig auf etwas Mehl ca. 1 cm dick ausrollen. Nach Belieben mit einem sauberen Häkeldeckchen belegen, mit der Teigrolle darüberrollen und so das Muster in den Teig eindrücken. Deckchen entfernen. Sterne (à ca. 8 cm) ausstechen und mit etwas Abstand auf die Bleche legen. Nacheinander im heißen Ofen ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen und mithilfe des Papiers vom Blech ­ziehen, auskühlen lassen.
3.
Für den Guss 50 g Puderzucker mit ­Zitronensaft glatt rühren. Plätzchen damit bestreichen, trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 190 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved