Kartoffel-Hackauflauf

Kartoffel-Hackauflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 1   kleines Bund Suppengrün 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Rosmarin 
  • 50 Butter oder Margarine 
  • 50 Mehl 
  • 400 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 350 ml  Milch 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 150 Goudakäse 
  • 1   Tomate 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Suppengrün putzen, evtl. schälen und waschen. Alles fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Hack darin krümelig braten. Suppengrün, Zwiebel und Knoblauch zufügen und kräftig anschwitzen. Tomatenmark zufügen. Mit stückigen Tomaten ablöschen. Aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Rosmarin waschen, trocken schütteln und, bis auf einige zum Verzieren, Nadeln von den Stielen zupfen, fein hacken und in die Soße geben. Soße ca. 15 Minuten offen köcheln lassen. Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. Fett in einem Topf erhitzen. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Unter Rühren mit Brühe und Milch ablöschen. Aufkochen und 2-3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Eine ofenfeste Form (29 x 23 cm) fetten. Etwas Béchamelsoße auf den Boden streichen und 1/3 der Kartoffelscheiben darauf verteilen. 1/3 der Hacksoße daraufgeben. Mit 1/3 der Béchamelsoße begießen. So weiter verfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Käse reiben. Tomate waschen und in Scheiben schneiden. Käse gleichmäßig auf dem Auflauf verteilen. Tomatenscheiben darauflegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten backen. Mit restlichem Rosmarin garnieren
2.
Bei 6 Personen:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Weidner, Tim

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved