Kokosmakronen-Bussis mit Schokocreme

Aus LECKER 12/2011
Kokosmakronen-Bussis mit Schokocreme Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stück

150 g Schlagsahne

100 g Zartbitterschokolade

2 Eiweiß (Gr. M)

100 g Zucker

100 g Kokosraspel

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Sahne in einem Topf erhitzen. Schokolade in Stücke brechen. In der Sahne unter Rühren schmelzen. Schokoladensahne in einen Rührbecher geben und zugedeckt mind. 3 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.

2

Ofen vorheizen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 125 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Eiweiß mit den Schneebesen des Rührgeräts sehr steif schlagen, zum Schluss Zucker einrieseln lassen.

3

Kokosraspel unterheben. Die Makronenmasse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen.

4

Jeweils ca. 25 Tupfen auf die Backbleche spritzen. Nacheinander im heißen Backofen.

5

20–25 Minuten backen. Makronen auf den Blechen ca. 30 Minuten auskühlen lassen, dann vom Backpapier lösen.

6

Kalte Schokoladensahne mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 1 Minute steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Auf die Unterseite von ca. 25 Makronen einen Schokotuff spritzen. Übrige Makronen daraufsetzen und leicht andrücken.

Nährwerte

Pro Stück

  • 80 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate