Krabbensuppe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Schalotte  
  • 1 Würfel (50 g)  Krebs-Suppen-Paste  
  • 25 g   Mehl  
  • 1 Glas (400 ml)  Fischfond  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Cognac  
  • 150 g   Nordseekrabbenfleisch  
  •     Sahne und Dill zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Schalotte schälen und fein würfeln. Suppen-Paste in einem Topf auslassen, die Schalotte darin glasig dünsten, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit Fond, 1/4 Liter Wasser und Sahne ablöschen.
2.
Unter Rühren aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Cognac abschmecken. Krabben in die Suppe geben, nochmals kurz aufkochen und mit Sahnehäubchen und Dill garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved