Küßchen-Torte für Freunde

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  •     Nuß-Pralinen, z. B. "Ferrero Küßchen"  
  •     (ersatzw. 150 g Vollmilch-Schokolade + 
  •     100 g Haselnußkerne) 
  • 175 g   weiche Butter/Margarine  
  • 120 g   + 1-2 EL Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz, 3 Eier (Gr. M) 
  • 75 g   + 100 g gemahlene Haselnüsse  
  • 250 g   Mehl, 3 TL Backpulver  
  • 4-5 EL   Milch, Fett für die Form 
  • 500 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanille"  
  •     (ohne Kochen; für 1/4 l Flüssigkeit) 
  • 50 g   Vollmilch-Kuvertüre  
  •     rote Weingummi-Herzen zum Verzieren 
  • 1   kleiner Gefrierbeutel  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Pralinen, bis auf 8 Stück, grob hacken. Fett, 120 g Zucker, Vanillin-Zucker und Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. 75 g Nüsse, Mehl und Backpulver mischen. Im Wechsel mit der Milch unterrühren. Gehackte Pralinen unterheben
2.
Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. Auskühlen lassen
3.
Boden 1x waagerecht halbieren. Sahne steif schlagen, dabei 1-2 EL Zucker und Soßenpulver einrieseln lassen. 100 g Nüsse unterheben. Hälfte der Nuß-Sahne auf den unteren Boden streichen. Zweiten Boden daraufsetzen und übrige Nuß-Sahne daraufstreichen. Ca. 1 Stunde kalt stellen
4.
Kuvertüre hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. In einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden. Ein großes Herz auf die Torte spritzen und trocknen lassen. Rest Pralinen halbieren. Küßchen-Torte mit Pralinen-Hälften und Weingummi-Herzen verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved