Lachsfilet und Lachs-Früchte-Spieße

Lachsfilet und Lachs-Früchte-Spieße Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     Für die Lachs-Früchte-Spieße 
  • 2 EL  Salat-Mayonnaise 
  • 1 TL  Aprikosen-Konfitüre 
  •     Curry 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  • 1   Kiwi 
  • 80 Butterkäse (im Stück) 
  • 4 Scheiben (ca. 60 g)  Räucherlachs 
  • 8   blaue Weintrauben 
  •     Petersilie 
  • 4   Holzspieße 
  •     Für das Lachsfilet 
  • 4   schwarze Oliven 
  • 1/4   rote, gelbe und grüne Paprikaschote 
  • 2   Lachsfilets ohne Haut (à ca. 150 g) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 2-3   Lorbeerblätter 
  •     Rosmarin 
  • 2 EL  trockener Weißwein 
  • 2 EL  eiskalte Butter 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Für die Lachs-Früchte-Spieße Mayonnaise, Konfitüre und Curry verrühren. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken. Kiwi schälen und in halbe Scheiben schneiden. Käse in 4 Würfel schneiden. Lachsscheiben halbieren und aufrollen.
2.
Weintrauben waschen. Lachs, Kiwi, Weintrauben und Käse auf 4 Spieße stecken. Nach Belieben mit Petersilie garnieren. Dip dazureichen. Für das Lachsfilet Oliven vom Stein schneiden. Paprika putzen und waschen.
3.
Oliven und Paprika fein würfeln. Fisch waschen, trokkentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl erhitzen. Lachsfilets darin von beiden Seiten ca. 4 Minuten braten. Herausnehmen und warm stellen. Lorbeer, Rosmarinnadeln und Gemüse im Bratfett kurz anbraten.
4.
Mit Weißwein ablöschen. Butter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles auf einer Platte anrichten.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 61g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved