Lammfilet mit Kartoffelpüree mit Joghurt

Aus LECKER 6/2008
Lammfilet mit Kartoffelpüree mit Joghurt Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750   Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 500 Spinat 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 (ca. 150 g; ausgelöster Lammrücken!)  Lammfilet 
  • 1 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 2 Stiel(e)  Minze 
  • 200-250 Magermilch-Joghurt 
  •     Alufolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, vierteln. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Spinat verlesen, waschen, abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Spalten schneiden, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken.
2.
Filet waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Filet darin rundherum ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Minzblätter abzupfen, in Streifen schneiden. Knoblauch und Minze mit ins Bratfett geben, über die Filets träufeln und in Alufolie wickeln.
3.
Zwiebelspalten im Bratfett anbraten. Spinat zufügen und vollständig zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffel abgießen. Joghurt zufügen und zu Püree stampfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Filet aufschneiden. Mit Püree und Spinat anrichten.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved