Lammlachse mit Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Tomaten  
  • 375 g   Salatgurke  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 3-4 Stiel(e)   frischer Oregano (ersatzweise 1/2 TL getrockneter Oregano) 
  • 4 EL   Essig (z. B. Balsamico bianco) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4-5 EL   Olivenöl  
  • 100 g   grüne und schwarze Oliven  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   kleiner Zweig Rosmarin  
  • 15 g   Butterschmalz  
  • 4 (à 150 g)  Lammlachse  
  • 5 EL   Rotwein  
  • 1/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 TL   Tomatenmark  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 1 EL   dunkler Soßenbinder  
  • ca. 250 g   Fladenbrot  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tomaten und Gurke putzen, waschen und abtropfen lassen. Tomaten in Spalten, Gurke in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Oregano waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren hacken.
2.
Essig mit Salz, Pfeffer und Oregano verrühren. Öl nach und nach darunterschlagen und Zwiebel zufügen. Tomaten, Gurke und Oliven mit der Vinaigrette mischen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
3.
Rosmarin waschen, trocken tupfen und grob in Stücke zupfen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Lammlachse unter Wenden 3-4 Minuten kräftig anbraten. Knoblauch und Rosmarin zufügen, kurz mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Mit Rotwein und Brühe ablöschen, Tomatenmark und Zucker zufügen und zugedeckt ca. 5 Minuten schmoren. Soßenbinder unter Rühren einrieseln lassen und nochmals kurz aufkochen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Lammfleisch in Scheiben schneiden und mit Soße und Salat auf Tellern anrichten. Mit Fladenbrot servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved