Lauwarmer Kartoffel-Schmorgurken- Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   festkochende Kartoffeln  
  • 1 (ca. 100 g)  rote Zwiebel  
  • 2   Schmorgurken (à ca. 400 g) 
  • 1 Bund   Dill  
  • 50 g   Frühstücksspeck in Scheiben  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 350 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Bund   Dill  
  • 2-3 EL   Zitronensaft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 2   Tomaten (à ca. 100 g) 
  •     Dill zum Garnieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln in kochendem Wasser ca. 25 Minuten garen. Inzwischen Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Gurken schälen, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Dill waschen, trocken tupfen und fein hacken. Speck in einer heißen beschichteten Pfanne knusprig braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Öl in die heiße Pfanne geben, Zwiebel und Gurkenscheiben darin anbraten. Mit Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten ohne Deckel kochen. Vom Herd nehmen, Dill und Zitronensaft unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und zur lauwarmen Vinaigrette geben, ca. 20 Minuten ziehen lassen. Tomaten waschen, putzen, in Spalten schneiden und dazufügen. Salat auf Tellern anrichten und mit zerbröseltem Speck bestreuen. Mit Dill garniert servieren
2.
Wartezeit ca. 18 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved