Lauwarmer Knödelsalat mit Backhendl-Streifen

Lauwarmer Knödelsalat mit Backhendl-Streifen Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Pünktlich zum Oktoberfest wird's deftig in der Salatschüssel! Auf dem hausgemachten Krautsalat sorgen Mini-Knödel und Backhendl-Streifen mit Laugen-Panade für Entzücken.

  • Zubereitungszeit:
    50 Min.
  • Wartezeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

750 g Hähnchenbrustfilet

300 ml Buttermilch

Salz

Pfeffer

2 Beutel (à 400 g, ca. 20 Stück) Mini-Knödel (Kartoffel, z.B. von Pfanni)

175 g Laugenbrezel (vom Vortag)

300 g Möhren

1 Spitzkohl (à ca. 900 g)

3 rote Zwiebeln

10-11 EL Öl

1 EL Zucker

150 ml heller Balsamico-Essig

2 EL süßer Senf

2 Eier (Gr. M)

8 Stiele Petersilie

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Buttermilch, 1/2 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer in einer großen Schüssel verrühren. Fleisch zufügen und untermengen. Ca. 1 Stunde ziehen lassen.

2

Inzwischen 2,5 Liter Wasser in einem großen, weiten Topf aufkochen lassen. Knödel zufügen, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten sprudelnd kochen lassen. In ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.

3

Laugenbrezel zerbröseln und in zwei Portionen in einem Universalzerkleinerer fein mahlen. Möhen schälen, eventuell waschen und grob raspeln. Kohl putzen, waschen, halbieren, Strunk herausschneiden und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.

4

4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Knödel in zwei Portionen in der Pfanne unter wenden goldgelb anbraten, herausnehmen. Warm halten. Nochmals 4 EL Öl in die Pfanne geben, erhitzen, Zwiebelringe zufügen und unter wenden anbraten. Mit Zucker bestreuen, leicht karamellisieren lassen, mit Essig ablöschen. Senf unterrühren, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Fleisch in ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen, leicht trocken tupfen. Eier, 1/2 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer verquirlen. Fleischstreifen erst in Ei und anschließend in den Laugenbrezelbrösel wenden. 2–3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin in zwei Portionen bei mittlerer Hitze unter wenden ca. 5 Minuten braten, herausnehmen.

6

Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Kohl, Möhren, Knödel, 3/4 der Petersilie und Vinaigrette mischen. In einer Schüssel mit den Hähnchenstreifen, restlicher Petersilie bestreut und nach Belieben mit Zitroenschnitzen garniert anrichten. Dazu schmecken Laugenbrezel.

Nährwerte

Pro Portion

  • 570 kcal
  • 33 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.