Limetten-Minze-Putenbrust mit Karotten-Ingwer-Nudeln Christina Richon

0
(0) 0 Sterne von 5
Limetten-Minze-Putenbrust mit Karotten-Ingwer-Nudeln Christina Richon Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   Bio Limette 
  • 4 Stiele  Pfefferminze 
  • 1 TL  Koriandersamen 
  • 1 TL  schwarze Pfefferkörner 
  • 1 TL  Currypulver 
  • 1/2 TL  Salz 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 1 kg  Putenbrust 
  • 1   Zimtstange 
  • 3   Lorbeerblätter 
  • 150 ml  trockener Weißwein 
  • 200 Vollmilch Joghurt 
  • 100 Schlagsahne 
  • 400 frische Bandnudeln (Kühlregal) 
  • 400 Möhren 
  • 20 Ingwer 
  • 6   getrocknete Tomaten in Öl 
  • 30 Pinienkerne 
  • 1 EL  Butter 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen. Limette heiß waschen, trocken reiben und Schale fein abreiben. Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen. Koriander, Pfeffer, Knoblauch, Hälfte der Limettenschale, Currypulver, Salz, 2/3 der Minze und 3 EL Öl in einem Mörser zu einer Paste zerstoßen und vermischen.
2.
Fleisch kalt abwaschen und trocken tupfen. Mit der Paste einreiben und in einen Bräter legen. Zimtstange halbieren und mit den Lorbeerblättern zum Fleisch geben. Mindestens 2 Stunden, besser über Nacht, abgedeckt im Kühlschrank marinieren.
3.
Limette halbieren und auspressen. Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen. Im offenen Bräter im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten garen. Temperatur auf 175 °C reduzieren. In einer Schüssel 1 EL Limettensaft, Weißwein, Joghurt und Sahne verrühren. Zum Fleisch geben und weitere 30–35 Minuten garen. Backofen ausschalten. Braten noch ca. 15 Minuten darin ruhen lassen.
4.
Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Möhren schälen und mit dem Sparschäler längs in dünne Streifen schneiden. In reichlich Salzwasser ca. 2 Minuten kochen. Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. Tomaten gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden ca. 3 Minuten rösten. Nudeln abgießen und abtropfen lassen.
5.
In einer weiten Pfanne Butter erhitzen. Tomaten, Ingwer und Pinienkerne darin ca. 2 Minuten andünsten. Nudeln und Möhren zufügen und erhitzen. Dabei mehrmals umrühren. Fleisch aus dem Ofen nehmen und in dünne Scheiben schneiden. Lorbeer und Zimt entfernen und Soße mit dem Schneidstab fein pürieren. Nudeln auf Tellern anrichten. Je 2 bis 3 Scheiben Fleisch anlegen. Mit Soße beträufeln und mit restlicher Minze, Limettenschale und 1 EL Olivenöl garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 75g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved