Linguine mit Brokkoli

3
(7) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Broccoli, (400 g)  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 180 g   Linguine  
  •     Salz  
  • 2 El   Olivenöl  
  • 100 g   Doppelrahmfrischkäse  
  •     Zucker  
  •     Chiliflocken  
  •     Zitronensaft  

Zubereitung

20 Minuten
1.
1 Brokkoli (400 g) putzen und in sehr kleine Röschen teilen. Den Strunk schälen und fein würfeln. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln.
2.
180 g Linguine in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen 2 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Brokkoli, Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 5 Min. braten und salzen.
3.
100 g Doppelrahmfrischkäse unterrühren und schmelzen.
4.
Nudeln abgießen, dabei 150 ml Nudelwasser auffangen. Nudelwasser unter die Brokkoli-Frischkäse-Mischung rühren und aufkochen. Mit Salz, getrockneten Chiliflocken, 1 Prise Zucker und einigen Spritzern Zitronensaft würzen.
5.
Nudeln untermischen und mit Chiliflocken bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved