Mandel-Baiser-Torte mit Himbeeren

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 4   Eier (Gr. M)  
  • 125 g   weiche Butter/Margarine  
  • 125 g   + 50 g Zucker  
  • 2   Pckch. Vanillin-Zucker, Salz  
  • 150 g   Mehl, 1 TL Backpulver  
  • 2 EL   Milch  
  • 200 g   + 1 EL Puderzucker  
  • 100 g   Mandelblättchen  
  • 100 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 400 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 250 g   TK-Himbeeren  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eine Springform (26 cm Ø) fetten. Eier trennen. Fett, 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren
2.
Hälfte Teig in die Form streichen. Eiweiß steif schlagen, dabei 200 g Puderzucker einrieseln lassen. Hälfte Eischnee auf den Teig streichen und Hälfte Mandeln darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Rest Teig, Eischnee und Mandeln auf die gleiche Weise backen. Böden auskühlen lassen
3.
Marzipan grob reiben. Mit Käse, 50 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker gut verrühren. Sahne steif schlagen, unterheben. Ca. 1/2 Stunde kalt stellen
4.
Himbeeren auftauen. 1. Boden mit der Creme bestreichen. Himbeeren darauf verteilen
5.
Boden darauflegen. Torte ca. 1 Stunde kalt stellen. Mit 1 EL Puderzucker bestäuben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved