Marinierter Spargel mit Radieschen und Pinienkernen

5
(1) 5 Sterne von 5
Marinierter Spargel mit Radieschen und Pinienkernen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 kg  weißer Spargel 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  • 6–7 EL  heller Balsamico-Essig 
  •     Pfeffer 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Pinienkerne 
  • 1   kleines Bund Radieschen (ca. 8 Stück) 
  • 1/2   Beet Kresse 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Reichlich Wasser mit Salz und Zucker würzen und aufkochen. Spargel zufügen und 10–15 Minuten garen. Spargel abgießen, Fond dabei auffangen.
2.
Essig und 8 EL Spargelfond mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Spargel in eine Auflaufform geben und mit der Marinade übergießen. Spargel ca. 30 Minuten marinieren, mehrmals mit der Marinade beträufeln.
3.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und grob hacken. Radieschen putzen, waschen, fein würfeln und zum Spargel geben. Spargel anrichten. Kresse vom Beet schneiden. Spargel damit bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved