Nuss-Petit Fours

Nuss-Petit Fours Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 50 + ca. 100 g gemischte Nusskerne (Walnuss-, Mandel-, Haselnusskerne) 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 100 Zucker 
  • 75 Mehl 
  • 1 1/2 TL  Backpulver 
  • 1-2 EL  Johannisbeer-Himbeergelee 
  • 50 weiße Kuvertüre 
  • 50 Vollmilch Kuvertüre 
  • 50 Zartbitter-Kuvertüre 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
50 g Nüsse im Universalzerkleinerer fein zerkleinern. Eier trennen. Eiweiß und 3 Esslöffel kaltes Wasser in einer großen Schüssel steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Eigelbe unterrühren. Mehl, gemahlene Nüsse und Backpulver vermengen und unter die Eimasse heben. Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verstreichen. Biskuit im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 8 Minuten backen. Herausnehmen, auf ein Geschirrtuch stürzen, Backpapier sofort abziehen. Biskuit auskühlen lassen und dritteln. Gelee glatt rühren und auf 2 Teigplatten streichen. Diese Biskuitplatten übereinanderlegen und mit der 3 Platte abschließen. Ränder begradigen und ca. 30 Minuten kalt stellen. Kuvertüre getrennt grob hacken und in je einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Biskuit mit einem scharfen Messer in ca. 36 kleine Würfel/Petit Fours schneiden, diese auf ein Kuchengitter setzen. Petit Fours löffelweise teilweise mit Kuvertüre überziehen. Einige Petit Fours mit Kuvertürestreifen und/oder Nusskernen und gehackten Nüssen verzieren
2.
45 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

36 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved