Orientalischer Couscous-Salat

Aus LECKER-Sonderheft 2/2011
3.875
(8) 3.9 Sterne von 5

Von diesem Salat kann einfach keiner genug bekommen! Egal ob als Partysalat oder sogar als vollständige Mahlzeit, die orientalischen Zutaten versetzen dich in 1001 Nacht.

Zutaten

Für  Personen
  • 3 TL   Gemüsebrühe (instant)  
  • 750 g   Couscous (grober Hart­weizengrieß) 
  • je 1 EL   Koriander- und ­Kreuzkümmelsamen  
  • 500 g   grüne Bohnen (frisch oder TK) 
  •     Salz, Pfeffer  
  • 750 g   Möhren  
  • 6 EL   gutes Olivenöl  
  • 600 ml   Orangensaft  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 200 g   getrocknete Datteln  
  •     (ohne Stein) 
  • 150 g   Mandeln (ohne Haut) 
  • 200 g   Frühstücksspeck (Bacon) 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
B3⁄4 l Wasser mit Brühe aufkochen. Topf vom Herd ziehen, Couscous einrühren, ca. 4 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern. Koriander und Kreuzkümmel in einem Mörser fein zerstoßen.
2.
Bohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Möhren schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Möhren darin anbraten.
3.
Die zerstoßenen Gewürze zugeben, kurz mitrösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Orangensaft angießen, 6–8 Mi­nuten köcheln. Bohnen abgießen, kalt abschrecken und auskühlen lassen.
4.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Datteln klein schneiden. Mandeln grob hacken. Speckscheiben dritteln und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Mandeln zugeben und kurz mitrösten. Beides auf Küchenpapier abtropfen lassen.
5.
Couscous mit Möhren samt Saft, grünen Bohnen, Lauchzwiebeln, Datteln und 4 EL Öl vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Speck und Mandeln darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 82 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved