Pfeffer-Schnitzel mit grünen Bohnen und Röstkartoffeln

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 250 g   Kartoffeln  
  • 1 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 100 g   grüne Bohnen  
  • 1 (ca. 175 g)  Schnitzel  
  •     bunter Pfeffer  
  • 2 Scheiben   Frühstücksspeck (à ca. 10 g) 
  • 100 ml   klare Brühe (Instant) 
  • 1-2 TL   dunkler Soßenbinder  
  •     eine Tomatenrose und Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 6-8 Minuten garen.
2.
Auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Kartoffeln aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Fleisch im Bratfett bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten von jeder Seite braten. Mit Salz und buntem Pfeffer würzen.
3.
Inzwischen Bohnen mit Speck umwickeln, evtl. mit Holzspießen feststecken und 2-3 Minuten vor Ende der Bratzeit zum Fleisch geben und mitbraten. Fleisch und Bohnenpäckchen aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
4.
Bratfett mit Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Soßenbinder unter Rühren einstreuen, nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnitzel, Soße, Röstkartoffeln, und Bohnenpäckchen auf einem Teller anrichten und evtl. mit einer Tomatenrose und Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved