Putengeschnetzeltes mit Gurken

Putengeschnetzeltes mit Gurken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 250 Champignons 
  • 200 Gewürzgurken (aus dem Glas) 
  • 750 Putenbrust 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  • 2 EL  Senfkörner 
  • 2 EL  heller Soßenbinder 
  • 1   Tomate 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Champignons waschen, putzen, trocken tupfen und, je nach Größe, halbieren bzw. vierteln. Gurken in dünne Scheiben schneiden. Putenfleisch kalt abspülen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Portionsweise in heißem Öl rundherum kräftig anbraten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Pilze zufügen und mitbraten. Sahne und Brühe dazugießen, Senf und Senfkörner einrühren, nochmals aufkochen lassen und Soßenbinder unterrühren. Gurkenscheiben zufügen und eventuell nachwürzen. Tomate waschen, putzen, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Röllchen schneiden. Tomatenwürfel und Schnittlauch kurz vor dem Servieren über das Geschnetzelte streuen. Mit Schnittlauch garnieren
2.
Schüssel: Wedgwood
3.
Glasteller: Pech & Kunte
4.
Besteck: Carl Mertens
5.
Glas und Karaffe: Kosta Boda

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 50g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved