Rote Grütze mit Vanillesoße

5
(2) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 250 g   Sauerkirschen/Schattenmorellen  
  • 200 g   rote Johannisbeeren  
  • 125 g   Himbeeren  
  • 1/2   Bio-Zitrone  
  • 350 ml   Sauerkirschnektar  
  • 75 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 250 ml   Milch  
  • 1 Päckchen (39 g)  Dessert Soße "Bourbon-Vanille" (ohne Kochen) 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Erdbeeren, Kirschen und Johannisbeeren waschen und gut abtropfen lassen. Erdbeeren putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Kirschen entsteinen, Johannisbeeren von den Rispen streifen. Himbeeren verlesen.
2.
Zitrone heiß waschen und ein Stückchen Schale dünn abschälen. Saft auspressen. Kirschnektar, Zucker, Zitronensaft und -schale in einen großen Topf geben. Kirschen zufügen und aufkochen.
3.
Puddingpulver und 5–6 EL kaltes Wasser glatt rühren. Pudding in den kochenden Nektar rühren und unter Rühren mindestens 1 Minute kochen lassen. Zitronenschale entfernen, übrige Früchte unterheben und kurz erhitzen.
4.
Grütze in eine Schüssel geben und 4–5 Stunden auskühlen lassen.
5.
Für die Vanillesoße Milch in einen Rührbecher geben. Soßenpulver zufügen und mit einem Schneebesen gut verrühren. Soße bis zum Servieren kalt stellen. Kurz vor dem Servieren durchrühren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved