Schnelle Reispfanne

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 75 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 500 g   Hähnchenfilet  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 Glas (280 g Nettogew.. 170 g Abtr.gew.)  Champignons in Scheiben  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1/2 Packung (12,5 g)  tiefgefrorene Petersilie  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendes Salzwasser geben und ca. 15 Minuten garen. Reis auf einem Sieb abtropfen lassen. Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
Pilze abtropfen lassen. Fett in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin anbraten. Lauchzwiebeln und Pilze zugeben und mit anbraten. Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und fast einkochen lassen. Sahne zufügen und aufkochen.
3.
Reis und Petersilie unterheben und so lange weiterkochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Reispfanne nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved