Schokoladen überzogene Erdbeeren mit Nüssen

0
(0) 0 Sterne von 5
Schokoladen überzogene Erdbeeren mit Nüssen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 30   Erdbeeren 
  • 150 weiße Kuvertüre 
  • 150 dunkle Kuvertüre 
  • 30 gehackte Haselnusskerne 
  • 30 gehackte Pistazienkerne 
  • 20 Kokosraspel 
  • 2   kleine Gefrierbeutel 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Erdbeeren waschen und trocken tupfen. Weiße und dunkle Kuvertüre getrennt hacken und nacheinander über einem warmen Wasserbad schmelzen. 15 Erdbeeren am Blütenansatz festhalten und vorsichtig in weiße und 15 in dunkle Kuvertüre dippen. Kurz abtropfen lassen
2.
10 weiße Schokoladen-Erdbeeren in den Pistazien oder Haselnüsse wenden. 10 dunkle Schokoladen-Erdbeeren in den Haselnüssen oder Kokosraspel wenden
3.
Jeweils 1–2 EL weiße und dunkle geschmolzene Kuvertüre in einen Gefrierbeutel füllen. Eine kleine Ecke abschneiden. 5 weiße Schokoladen-Erdbeeren mit dunklen Tupfen und 5 dunkle Schokoladen-Erdbeeren mit weißen Tupfen verzieren. Die fertigen Erdbeeren auf ein mit Folie umwickeltes Tablett legen und zum Festwerden ca. 15 Minuten kalt stellen
4.
Wartezeit ca. 15 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

30 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved