close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schwedische Jul Brezel

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 75 g   weiche Butter  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1   Fläschchen Butter-Vanillearoma  
  • 200 g   Mehl  
  • 50 g   gemahlene Mandeln  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 40-50 g   Hagelzucker  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Frischhaltefolie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Butter, Zucker und Salz schaumig rühren. Ei, 1 Eigelb, Zitronenschale und Butter- Vanillearoma gut unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen, zufügen und alles zu einem weichen Teig verkneten. Aus dem Teig 2 Rollen von je ca. 20 cm Länge formen. In Folie wickeln und ca. 2 Stunden kalt stellen. Rollen in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und diese in ca. 18 cm lange Stränge rollen. Zu Brezeln formen und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Restliches Eigelb und 1 Teelöffel Wasser verrühren. Brezeln damit bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 10-12 Minuten backen. Auskühlen lassen
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 60 kcal
  • 250 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved