Schweineschnitzel mit Salbei

Schweineschnitzel mit Salbei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zucchini (200-250 g) 
  • 500 Kartoffeln 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Bund  Salbei 
  • 6   dünne Schweineschnitzel (à ca. 120 g) 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 2-3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 125 Schlagsahne 
  • 1 Packung  Rahmsoße zu Braten 
  • 20 Butter 
  • 12   kleine Holzspieße (Zahnstocher) 
  • 8   Schaschlikspieße 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zucchini putzen, waschen und der Länge nach mit einem Sparschäler in dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in dicke Scheiben schneiden. Brühe aufkochen und die Zucchinischeiben hineingeben.
2.
Ca. 1 Minute kochen, mit einer Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen. Kartoffeln in die kochende Brühe geben und zugedeckt 8-10 Minuten garen. Kartoffeln auf ein Sieb gießen und etwas abkühlen lassen.
3.
Kartoffeln und Zucchini auf Schaschlikspieße stecken. Salbei waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Schnitzel halbieren, mit jeweils einem großen Salbeiblatt belegen und überklappen. Mit einem Holzspießchen feststecken.
4.
Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel unter Wenden 3-4 Minuten braten. Tomaten zufügen, kurz mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen, warm stellen.
5.
Bratensatz mit 125 ml Wasser und Sahne ablöschen und Soßenpulver einrühren. Soße aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Spieße kurz darin erhitzen. Spieße mit Salbeischnitzeln und Sahnesoße auf Tellern anrichten.
6.
Mit frischen Salbeiblättchen bestreut servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved