Spargel mit Tomaten-Ei-Vinaigrette & Lachs

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier (Gr. M)  
  • 1,5-2 kg   weißer Spargel  
  •     Salz  
  •     Zucker  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  • 3   mittelgroße Tomaten  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • je 3 Stiel(e)   Petersilie und Dill  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 6 EL   Weißwein-Essig  
  •     weißer Pfeffer  
  • 4 EL   Öl (z. B. Basilico-Öl) 
  • 6-8 Scheiben (ca. 200 g)  Räucherlachs  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. In kochendem Salzwasser mit 1/2 TL Zucker und Zitronensaft je nach Dicke 15-20 Minuten garen. Eier abschrecken, schälen und auskühlen lassen
2.
Tomaten putzen, waschen und entkernen. Zwiebel schälen. Beides fein würfeln. Kräuter waschen, hacken bzw. fein schneiden. Eier, bis auf einige Eischeiben, würfeln
3.
Spargel abtropfen lassen, 150 ml Fond abmessen. Mit Essig, Salz, Pfeffer und etwas Zucker verrühren. Öl darunterschlagen. Tomaten, Zwiebel, Kräuter und Eiwürfel unterheben. Marinade über den heißen Spargel verteilen. Zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen. Mit Eischeiben und Räucherlachs anrichten. Der marinierte Spargel schmeckt lauwarm oder kalt
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved