Spargel-Ricotta-Frittata

Aus LECKER 4/2015
Spargel-Ricotta-Frittata Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
VegetarischLowcarb
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

250 g grüner Spargel

250 g Kirschtomaten

½ Töpfchen Basilikum

80 g Gouda (Stück)

8 Eier (Gr. M)

100 ml Milch

Salz

Pfeffer

Muskat

1 EL Öl

100 g Ricotta

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und kleiner schneiden. Tomaten waschen, halbieren. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Gouda reiben.

2

Eier und Milch verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen. Öl in einer ofenfesten beschichteten Pfanne (mit Deckel; ca. 24 cm Ø) erhitzen. Spargel, Tomaten, Basilikum und Ricotta in Flöckchen darin verteilen.

3

Gouda darüberstreuen. Eiermilch darübergießen. Mit Deckel bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten stocken lassen. Frittata mithilfe des Deckels wenden und ca. 5 Minuten offen zu Ende braten.

Nährwerte

Pro Person

  • 703 kcal
  • 52 g Eiweiß
  • 49 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate