close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Spinat- und Hackkuchen

Aus LECKER 7/2012
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1   Gemüsezwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 Bund   glatte Petersilie  
  • 3 EL   + etwas Olivenöl  
  • 800 g   gemischtes Hack  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 2 (à 250 g)  Rollen Filo- oder Yufkateig (Kühlregal;  
  •     z. B. von Tante Fanny) 
  • 600 g   Blattspinat  
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 400 g   Feta  
  • 100 g   Butter  
  • 4 EL   Semmelbrösel  

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
2.
Hack darin krümelig braten. Zwiebel und Hälfte Knoblauch zufügen und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen.
3.
Teig 10 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. 1 EL Öl erhitzen. Lauchzwiebeln und Rest Knoblauch darin andünsten. Spinat zufügen und zusammenfallen lassen.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen. Eier verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Feta grob zerbröckeln und unter die Eier mischen. Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s.
5.
Hersteller).
6.
Butter zerlassen. Fettpfanne des Backofens (ca. 32 x 39 cm; tiefes Backblech) mit etwas Öl ausstreichen. Teig entrollen und 5 Teigblätter so in die Fettpfanne legen, dass diese über den Rand hängen.
7.
Teig mit flüssiger Butter bestreichen. 5 weitere Teigblätter darauf­legen und ebenso mit Butter bestreichen. Semmelbrösel dar­überstreuen.
8.
Hackmasse mit der Hälfte Feta­mix und Petersilie mischen. Spinat evtl. abtropfen lassen und mit restlichem Fetamix mischen. Hackmasse auf eine Hälfte des Teiges verteilen. Spinatmasse auf die andere Teighälfte geben.
9.
Übrige Teigblätter auf der Füllung verteilen, dabei jedes Blatt mit flüssiger Butter bestreichen. Überstehende Teigblätter darüber­­klappen und mit Rest flüssiger Butter bestreichen. Im Ofen 35–40 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 580 kcal
  • 30 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved