Tafelspitzsalat auf Zwiebelconfit

Aus kochen & genießen 5/2016
3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5

Alles gabelfertig geschnitten und dekorativ in Gläsern angerichtet

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Zwiebeln  
  • 12 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2-3 EL   Honig  
  • 100 g   Cornichons  
  • 100 g   Rucola  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • ca. 700 g   gegarter Tafelspitz  
  • 150 ml   heller Balsamico-Essig  
  •     Zucker  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Confit Zwiebeln schälen, fein würfeln. 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin bei schwacher Hitze unter Wenden ca. 10 Minuten glasig dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Honig unter­rühren. Confit auskühlen lassen.
2.
Cornichons in feine Streifen schneiden. Rucola putzen, ­waschen und grob schneiden. Tomaten waschen, je nach ­Größe halbieren oder vierteln. Tafelspitz zunächst in dünne Scheiben und dann in feine Streifen schneiden.
3.
Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 8 EL Öl darunterschlagen. Fleisch, Tomaten, ­Cornichons, Rucola und Vinaigrette mischen. Zwiebelconfit in zwölf Gläser verteilen. Tafelspitzsalat darauf anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 170 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved