Thunfisch-Röllchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Thunfisch-Röllchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (250 g) Strudelteigblätter Filo- oder Yufkateig (10 Blätter à 30 x 31 cm; Kühlregal) 
  • 3   Schalotten 
  • 1 TL  + 3 EL Öl 
  • 2 Dose(n) (à 185 g)  Thunfisch in eigenem Saft 
  • 6   Halme Schnittlauch 
  • 1 EL  Butter 
  • 1 EL  Kapern 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6 (à 20 g)  Portionen Sahne-Schmelzkäse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zubereitung
2.
Teigblätter bei Raumtemperatur ca. 10 Minuten ruhen lassen. Schalotten schälen und fein würfeln. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten darin 2–3 Minuten andünsten. Thunfisch abgießen und zerpflücken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in kleine Röllchen schneiden
3.
Butter schmelzen. Kapern grob hacken. Thunfisch, Schalotten, Kapern und Schnittlauch mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 4 Teigblätter aus der Packung nehmen. Packung gut wieder verschließen und bis zur weiteren Verwendung im Kühlschrank aufbewahren. Teigblätter vierteln und die Ränder mit Butter bepinseln. Käseportionen in Stücke schneiden
4.
Thunfischmasse an je eine Seite der Teigblätter geben und die Käsestücke darauf verteilen. Blätter einrollen, dabei die Seiten über die Füllung schlagen
5.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Röllchen darin portionsweise rundherum 3–4 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved