Tomaten-Aprikosen-Türmchen mit Mozzarella

Aus LECKER 9/2013
3.857145
(7) 3.9 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   Mandelkerne (ohne Haut)  
  • 400 g   reife Tomaten  
  • 250 g   reife Aprikosen  
  • 3 EL   weißer Balsamico-Essig  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 3 EL   gutes Olivenöl  
  • ca. 80 g   Babysalatmix  
  • 250 g   Büffelmozzarella  
  • 1 (ca. 8 cm Ø)  Dessert-/Vorspeisenring oder starke Alufolie  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Mandeln grob hacken und in ­einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und ebenfalls fein würfeln.
2.
Essig mit Salz und Pfeffer verrühren. Öl darunterschlagen. Jeweils 2 EL Vinaigrette unter die Tomaten und Aprikosen ­mischen. Salat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Mozzarella in Stücke zupfen.
3.
Einen Vorspeisen-/Dessertring bzw. einen Ring aus Alufolie auf einen Teller stellen. Nacheinander jeweils 1⁄4 der Tomaten-, Aprikosen- und Mozzarellastückchen einschichten und mit Mandeln bestreuen. Ring abziehen.
4.
Auf drei weiteren Tellern ebenso je 1 Türmchen schichten. Salat und übrige Vinaigrette mischen und locker darum verteilen. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 19 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved