close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Vanilleeis in Yufkateig

2.5
(6) 2.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Pck. (à 250 g)  Strudelteigblätter Filo- oder Yufkateig (10 Blätter à 30 x 31 cm; Kühlregal) 
  • 3 EL   Butter  
  • 500 g   Vanille-Eiscreme  
  • 4 EL   Öl  
  • 4 TL   flüssiger Honig  

Zubereitung

20 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Teigblätter bei Raumtemperatur ca. 10 Minuten ruhen lassen. Butter in einem Topf schmelzen. Eis in 4 ca. 2 cm dicke und 5 x 8 cm große Rechtecke schneiden. 1 Blatt Yufkateig auf einer sauberen Arbeitsfläche ausbreiten und dünn mit Butter einstreichen. 1 weiteres Blatt drauflegen. 1 Eisstück in die Mitte legen und zusammen falten. Ränder gut andrücken. Mit restlichen Eis wiederholen, übrige Teigblätter anderweitig verwenden. Eis-Päckchen ca. 2 Stunden einfrieren.
2.
Eis-Päckchen direkt vor dem Grillen aus der Tiefkühltruhe nehmen und mit je 1 EL Öl bepinseln. Bei geschlossenem Deckel von jeder Seite ca. 1 Minute grillen. Eis-Pakete auf Tellern anrichten und mit je 1 TL Honig beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 340 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved